14.05.2019

AVIASPACE TECHNOLOGY SEMINAR am 14. Mai 2019 in Bremen

4-PLM und Dassault Systems informieren in einem Seminar beim AVIASPACE Bremen am 14. Mai 2019 zu Hintergründen und Bedeutung der kürzlich verlautbarten strategischen Partnerschaft zwischen AIRBUS und Dassault Systemes für die Zusammenarbeit zwischen OEM und Zulieferer

EINLADUNG ZUM AVIASPACE TECHNOLOGY SEMINAR

 

Steigende Kundenerwartungen (reduzierte Kosten, höhere Standards und erweiterter Funktionsumfang) in Kombination mit der wachsenden Komplexität von Programmen führen dazu, dass die gesamte Luft- und Raumfahrtbranche einem höheren Wettbewerbsdruck ausgesetzt ist.
Da sich die Konzeption, Herstellung und Bereitstellung von Systemen immer komplexer gestaltet, müssen Erstausrüster (OEMs) und Zulieferer Innovationen und Effizienzsteigerungen vorantreiben und ihre Werke modernisieren, um flexiblere Produktionsraten zu ermöglichen. Dazu bedarf es neuer Methoden für Konzeption, Konstruktion, Fertigung, Tests, Zertifizierung und Support neuer Luft- und Raumfahrzeuge.

Airbus hat sich in einer strategischen Entscheidung entschlossen, die 3DEXPERIENCE-Plattform von Dassault Systemes für die Zusammenarbeit in 3D Design, Engineering, Fertigung, Simulation und Intelligenzanwendungen zu nutzen. Diese Zusammenarbeit legt den Grundstein für ein neues europäisches Industrieökosystem bei Airbus.
Die 3DEXPERIENCE-Plattform wird in allen Airbus-Divisionen zum Einsatz kommen und wird somit Kernstück von DDMS (Digital Design Manufacturing & Services), und ist bei Airbus geschäftsbereichsübergreifend als Digital Transformation Initiative geplant.

Karsten Papmeyer, Geschäftsführer der 4-PLM GmbH und seit 2008 aktiv im AVIASPACE dabei, wird als spezialisierter Dassault Partner für die Luft- und Raumfahrtindustrie gemeinsam mit hochkarätigen Domain Leadern von Dassault Systemes den AVIASPACE-Mitgliedern vorstellen, was die kürzlich verlautbarte strategische Partnerschaft zwischen Airbus und Dassault Systemes für Zulieferer von Airbus bedeutet und welchen Nutzen sie durch die Nutzung der 3DEXPERIENCE Platform für die künftige Zusammenarbeit mit Airbus und allgemein in der Luft- und Raumfahrtindustrie erwarten können.

Wir würden uns sehr freuen, Sie am

14. Mai 2019 von 15.00 bis ca. 18.00
bei AVIASPACE im BITZ (Bremer Innovations- und Technologiezentrum), Fahrenheitstraße 1, 29359 Bremen

zu einem spannenden und interessanten Seminar als Gast begrüßen zu können.


AGENDA:


15.00    Begrüßung

     Vorstellung der 4-PLM GmbH als Unternehmen der EngRoTec Group (4-PLM) und Aktivitäten und Projekte mit Schwerpunkt auf Robotics-Anwendungen (Cobots und Mensch-Roboter-Kollaboration) in Fertigungs- und Montagelinien

        Strategische Partnerschaft von Dassault Systemes mit Airbus (und Boeing):  Hintergründe, Bedeutung für die Zusammenarbeit zwischen OEM und Zulieferer

    3DEXPERIENCE – Plattform von Dassault Systemes: Industrie-Lösungen für die globale Luft- und Raumfahrtindustrie mit Anwendungsbeispielen
   
18.00    „Get Together“ – Fragen und Antworten beim Imbiss

Die Vortragssprache ist überwiegend Englisch.
Für Getränke und einen kleinen Imbiss ist wie immer gesorgt.

 

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich noch heute unter info@aviaspace-bremen.de an.

Download der Pressemitteilung mit diesem Link
Über AVIASPACE Bremen e.V.: www.aviaspace-bremen.de
Über 4-PLM GmbH: www.4-plm.de
Über Dassault Systemes: https://ifwe.3ds.com/de/aerospace-defense

Kontakt

Kontaktformular

Kontaktformular 4-PLM

Stammsitz

4-PLM GmbH
Ludwig-Erhard-Straße 2
36088 Hünfeld

T +49 6652 7939 489-0
F +49 6652 7939 489-99
contact@4-plm.de
www.4-plm.de

Office Nord

4-PLM GmbH
Otto-Lilienthal-Straße 8
Airport-City
28199 Bremen


T +49 421 16970142
F +49 421 16970143
contact@4-plm.de
www.4-plm.de